Schuldnerberatung Itzehoe, Glückstadt und Kellinghusen

Schuldnerberatung

Schuldnerberatung Itzehoe, Glückstadt und Kellinghusen

Schuldnerberatung Itzehoe, Glückstadt und Kellinghusen

Alle Termine nur nach telefonischer Vereinbarung
Sprechzeiten und Kontaktdaten der Standorte siehe unten

E-Mail senden

Beratungsstelle Itzehoe

Timm-Kröger-Straße 2, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 948999-0
Telefax: 04821 948999-18

Mail: schuldnerberatung@steinburg-sozial.de 

Bürozeit Verwaltung: Montag bis Freitag 8.30. – 12.30 Uhr.

Offene Sprechstunde: Dienstag 9.00 Uhr (bitte ein paar Tage vorher telefonisch anmelden)

Beratungsstelle Glückstadt

Jahnstraße 17, 25348 Glückstadt
Telefon 04124 8979459
Termin nach Vereinbarung

Sprechstunde in Kellinghusen

Schulstraße 4, 25548 Kellinghusen (Mehrgenerationenhaus)
2. Mittwoch im Monat, 9.00 bis 11.00 Uhr (nur mit Anmeldung!)
Anmeldung über Beratungsstelle Itzehoe


Willkommen bei der Schuldnerberatung! 

Der erste Schritt ist getan. Wir laden Sie ein weiterzulesen, denn eine Überschuldung kann jeden treffen. In unserer Gesellschaft sind Schulden etwas völlig Normales. Wenn sich jedoch aus irgendeinem Grund (z.B. Arbeitslosigkeit oder Trennung) die finanzielle Situation verschlechtert, können die Raten nicht mehr pünktlich bezahlt werden. Damit beginnt für viele ein langer Leidensweg, denn finanzielle Sorgen sind für Körper und Seele sehr belastend.

Seit mehr als 30 Jahren beraten wir Menschen mit Schuldenproblemen und wissen daher um die vielfältigen Auswirkungen auf alle Lebensbereiche.

Die Schuldner- und Insolvenzberatung in Itzehoe, Glückstadt und Kellinghusen bietet Ihnen Hilfe und Beratung bei der Bewältigung von finanziellen und sozialen Problemlagen. Die Beratungsstelle ist anerkannte Stelle gem. § 305 der Insolvenzordnung.

Wenn Sie im Kreis Steinburg wohnen sind wir Ihre Schuldnerberatungsstelle
Unsere Beratung ist kostenlos. Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Wir zeigen Ihnen Lösungswege und Perspektiven! Beispielsweise durch:

  • Gemeinsame Planung von Einnahmen und Ausgaben und der Klärung der Situation
  • Erstellen einer P-Konto Bescheinigung
  • Informationen zu Zwangsvollstreckung und Pfändungsschutz
  • Verhandlungen mit Gläubigern (Stundung und Regulierung)
  • Vorbereitung, Antragstellung und Begleitung während des gesamten Insolvenzverfahrens

Für die Erstberatung in der offenen Sprechstunde bringen Sie bitte möglichst folgende Unterlagen mit:

Weitere Hilfen zur Vorbereitung des ersten Gesprächs

Informationen zu verschiedenen Themen

Weitere interessante Links: